DBOX Logo

ECCO ist exklusiver Distributor der Immersive Motion Bestuhlung von D-Box

Wohl kaum eine Technologie in der Kinotechnik hat, neben der Digitalisierung, in den letzten Jahren so schnell Freunde bei den Kinobesuchern gewonnen wie D-BOX. Während viele der Technologien dem Kunden meist verborgen bleiben und selten zu Gesprächsstoff führen, gibt es hier eine klare Fangemeinde.

D-Box ist ein Erlebnis, das im Zusammenspiel mit digitaler Audio- und Projektionstechnik so nur im Kino erlebt werden kann und sich als ganzheitliches Erlebnis vom Standard abhebt. Das Eintauchen in den Film mit 42 fein abgestimmten, verschiedenen Bewegungsarten, ist ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst. Das Kino wird zum einmaligen Event, ohne vom Film abzulenken.

> 0
D-BOX Installationen deutschlandweit

Übersicht der D-Box Modelle

              

D-Box Kinositz – MFX 132-EU

Der neue D-Box MFX 132-EU Motion Sitz ist der optimale 4D Sitz für die europäischen Kinos. In Zusammenarbeit von ECCO, D-Box und dem erfahrenen und weltweit führenden Sitzhersteller Euroseating ist ein Stuhl entstanden, der nicht nur im bewegten Zustand ein Highlight ist. Der Sitz verspricht nicht nur Wertigkeit, sondern ist auch für eine hohe Belastung im Alltag ausgelegt.
Der Kinobesucher fühlt sich vom ersten Augenblick in der modernen Sitzschale und dem ansprechenden Design wohl. Durch die Bewegung des Sitzes während des Filmes bleiben die Zuschauer immer aktiv im Film.

f

 

 fdf

D-Box Kinositz – Recliner

Während die D-Box MFX Sitze die Gangbreite optimal nutzen, setzen die neuen D-Box VIP Sitze auf den extra Komfort und das intensivere Erlebnis der Bewegungen in der perfekten Liegeposition. Die elektrisch einstellbare Bein- und Rückenposition ermöglicht ein ungeahntes Vergnügen und Bequemlickeit, die sich jeder zu Hause wünschen würde, da hier Raum und Zeit keine Rolle mehr spielen. In diesem Sitz wird jeder Weltraumflug zu einer unvergleichlich Simulation und ein noch so langes Autorennen zum Vergnügen. Kein noch so langer Film wird ermüdend.
Dank der aufwendigeren Elektronik und der größeren Oberfläche wirken die Bewegungen und Effekte noch feiner und impulsiver. Genießen Sie das vollkommene Gefühl der D-Box eMotionen.

.

f

D-Box Kinositz – MFX 232

Der neue D-Box MFX 232 Motion Doppel-Sitz ist der optimale 4D Sitz für die europäischen Kinos. In Zusammenarbeit von ECCO, D-Box und dem erfahrenem und weltweit führendem Sitzhersteller Euroseating, ist ein Stuhl entstanden, der nicht nur im bewegtem Zustand ein Highlight ist. Der Sitz verspricht nicht nur Wertigkeit, sondern ist auch für eine hohe Belastung im Alltag ausgelegt.
Der Kinobesucher fühlt sich vom ersten Augenblick in der modernen Sitzschale und dem ansprechenden Design wohl. Durch die Bewegung des Sitzes während des Filmes bleiben die Zuschauer immer aktiv im Film.

f

 

 fdf

Integrieren Sie die D-Box Bestuhlung entprechend Ihrer Vorstellungen!

Lassen Sie sich von den vielfältigen Optionen inspirieren und holen Sie das Optimum aus Ihrem Kino heraus!

DBOX

Eigenschaften und Besonderheiten

  • MFX132 Sitz nimmt nur geringfügig mehr Platz ein und braucht einen Reihenabstand von 120cm
  • 42 fein abgestimmte Bewegungsarten erlauben ein einzigartiges Bewegungserlebnis
  • Extra Komfort mit den D-Box VIP Kinositzen
  • Individuelle Einstellung der Bewegungsintensität mit Hilfe des eingebauten Controllers
  • Flexible Anordnungsmöglichkeiten entsprechend Ihrer Bedürfnisse
  • Jährlich über 40 verschiedene Filme aller Genre

Maximieren Sie Ihren D-Box Umsatz
bei Einsatz von mehreren Leinwänden pro Kinocenter !

Die D-Box Sitze werden typischerweise in mindestens zwei Kinosälen, dem Hauptsaal und einem kleineren Saal, installiert, um eine variable Auswertung der Blockbuster-Filme zu gewährleisten. Aufgrund der Vielfalt und Menge an D-Box Filmen ist so eine längere Auswertung beim Wechsel in den kleineren Saal möglich.
Bei den meisten Installationen werden ein bis zwei Reihen in der Mitte des Saales mit 8 bis 24 Sitzen installiert, so dass die typische Bestuhlung insgesamt zwischen 20 und 50 D-Box Sitzen pro Kinocenter ausmacht. Durch die Nutzung des MFX132 als bequemer VIP Sitz, ist auch bei nicht D-Box Filmen oder kürzerer Auswertung der Blockbuster ein zusätzlicher Mehrgewinn garantiert.

Motion Design – die Kunst der Bewegung

Wie überall kommt es auch hier auf die Dosierung und die Feinheit des Ereignisse an. Mehrere dutzend Motion-Designer wetteifern seit nunmehr sechs Jahren um die besten Bewegungsabläufe und Effekte bei mittlerweile jährlich über 40 Filmen aller Genre von Action über Animation, Horror, bis hin zu Flug- und Sciencefiction-Filmen. Weder Zufallsalgorithmen, noch einfache Bass-Shaker oder Softwareprogramme können die hohe Fleißarbeit der Ingenieure in Kalifornien und Montreal annähernd nachahmen.

D-Box Kinofilme 2017 / 2018

Lassen Sie sich von unseren bisherigen D-Box Referenzen inspirieren …

Hier erfahren Sie mehr! Viel Spaß!